PM: AStA fordert Schutz vor Rechtsterroristen

21.7.2021:

AStA fordert Schutz vor Rechtsterroristen an der Universität

PM: Beschneidung des hochschulpolitischen Mandats durch Präsidium

15.2.2021:

Der AStA Frankfurt und der fzs verurteilen das juristische Vorgehen des Uni-Präsidiums gegen die eigene Studierendenschaft.

Urteil im „Pick-Up-Artist“-Prozess gefallen

15.2.2021:

Das Oberlandesgericht Frankfurt hat dem AStA Recht gegeben: Es war legitim, dass die AStA-Zeitung den Kläger öffentlich als „Pick-Up-Artist“ identifizierte.

PM: AStA kritisiert Zustand des zweiten Ausnahmesemesters

8.2.2021:

Die Situation vieler Studierender ist besorgniserregend. Das AStA-Referat für Studienbedingungen bekommt die Auswirkungen der Pandemie auf die Studierendenschaft in besonderem Maße zu spüren.

Stellenausschreibung der AStA-Fahrradwerkstatt

4.2.2021:

Die AStA-Fahrradwerkstatt sucht ab dem 01.03.2021 weitere Mitarbeiter*innen für unser Team von Monteur*innen.

PM: Bereitstellung von Menstruationsprodukten durch die Universität

18.1.2021:

Der AStA fordert die Universitätsleitung dazu auf, in allen universitären Einrichtungen kostenlose Menstruationsartikel zur Verfügung zu stellen.

Redebeitrag des AStA: „Solidarisch durch die Krise“

16.12.2020:

Redebeitrag des AStA auf der Kundgebung im Rahmen der Demonstration „Solidarisch durch die Krise“

AStA Infopräsentation online

1.12.2020:

Hier findet ihr kurz und knapp was der AStA ist, was wir machen.

Call for Papers: “Verfasste Studierendenschaft”

18.11.2020:

Call for Papers 4/20

Tl;dr - Stellungnahme des AStA zu einem Artikel über Meinungsfreiheit an Universitäten

17.11.2020:

Nach einem Artikel in der FAZ zu Meinungsfreiheit an Universitäten fordern wir einen differenzierteren Umgang mit sozialwissenschaftlichen Studien.

Für Freiheit in Forschung & Lehre: Stellungnahme zum Finanzdienstleister MLP

16.11.2020:

Der AStA kritisert die Zusammenarbeit der Goethe-Universität mit dem Finanzdienstleister MLP