PM: AStA fordert Schutz vor Rechtsterroristen

21.7.2021:

AStA fordert Schutz vor Rechtsterroristen an der Universität

Resolution zur Bereitstellung von Menstruationsartikeln

10.11.2020:

Die Goethe-Universität soll in allen ihren Einrichtungen kostenlose Menstruationsartikel zur Verfügung stellen.

Schluss Licht: am 30.10. Live im Stream

27.10.2020:

Gerade jetzt, wo uns Vieles nicht möglich ist, bringt das Kulturreferat euch: Schluss Licht, das neues Solo-Projekt aus Leipzig

Rückerstattung des Semestertickets für internationale Studierende

19.10.2020:

Reinbursement of the RMV ticket for the summer term 2020 possible if they couldn't travel to germany due to the pandemic.

PM: Ausstellung im DGB-Haus FFM NS-Lehrerbund und GEW - Max Traeger – Kein Vorbild

16.10.2020:

Am 19. Oktober eröffnet eine Ausstellung im DGB-Haus FFM mit Dokumenten zur Debatte, ob Max Traeger als geeigneter Namensgeber für eine gewerkschaftliche Stiftung angesehen werden kann.

Sonderbescheinigung doch verlängert

9.10.2020:

Die Sonderbescheinigung für das Semesterticket wurde nun doch verlängert und kann heruntergeladen werden.

Kundgebung im Rahmen des Jugendaktionstages

5.10.2020:

Unter dem Motto „No jobs on a dead planet“ hat der AStA am 02.10. zu einer Kundgebung und Demo in Frankfurt aufgerufen

PM: AStA und Arbeitskreis kritischer Jurist*innen fordern Entzug der Honorarprofessur von Hanns-Christian Salger

29.9.2020:

„Einfach mal die Fresse halten“ - Pressemitteilung: AStA und Arbeitskreis kritischer Jurist*innen an der Goethe-Universität fordern Entzug der Honorarprofessur von Hanns-Christian Salger

Resolution gegen das Abhalten von Mahnwachen und öffentlichen Gebeten vor oder in der Nähe von Beratungsstellen von Pro Familia

29.9.2020:

Das Studierendenparlament der Goethe Universität Frankfurt am Main beschließt am 29.09.2020:

Solidarisierung der Öko-LAK: Der Dannenröder Wald muss als bunte Lunge und als symbolträchtiges Statement für eine lebenswerte Zukunft erhalten bleiben!

29.9.2020:

Die Studierendenvertreter*innen stehen hinter dem breiten Protest gegen den Ausbau der A49!

Solidarisierung der Öko-LAK

16.9.2020:

Die Öko-LAK solidarisiert sich mit den Protesten gegen den Ausbau der A49