Thema: Pressemitteilung

PM: Bündnis #Mietenwahnsinn-Hessen ruft auf: Wohnen für alle!

Montag 30.8.2021

Gemeinsam gegen den Mietenwahnsinn und Verdrängung! Bunter Protest am 04. September von 14 bis 16 Uhr, Frankfurter Hauptwache.

PM: Novellierung des HHG: AStA fordert echten Kurswechsel

Dienstag 29.6.2021

AStA legt umfangreiche Stellungnahme vor

PM: Berliner Mietendeckel gekippt – Zeit für einen Mietenstopp auf Bundesebene

Donnerstag 15.4.2021

Jetzt liegt der Ball beim bundesdeutschen Gesetzgeber.

PM: Bereitstellung von Menstruationsprodukten durch die Universität

Montag 18.1.2021

Der AStA fordert die Universitätsleitung dazu auf, in allen universitären Einrichtungen kostenlose Menstruationsartikel zur Verfügung zu stellen.

Solidarsemester: Echte Hilfe für Studierende jetzt

Freitag 5.6.2020

Demonstration gegen unzureichende Soforthilfemaßnahmen

Soforthilfe für Studierende schnell und einheitlich umsetzen!

Dienstag 14.4.2020

Tausende Studierende fordern eine unkomplizierte staatliche Unterstützung in Form eines Nothilfefonds, um den aktuellen Einbruch der eigenen Studienfinanzierung aufzufangen.

AStA fordert kostenlose Nutzung der Bahn für Studierende

Donnerstag 29.8.2019

Pressemitteilung

Pressemitteilung: Studierendenparlament der Goethe-Universität beschließt Resolution gegen Trans*Diskriminierung

Dienstag 6.8.2019

Das Studierendenparlament der Goethe-Universität hat in der letzten Sitzung vor der Sommerpause eine Resolution gegen Trans*-Diskriminierung im universitären Raum beschlossen.

Pressemitteilung: Nationalsozialistische und antifeministische Propaganda im Gruppenraum der Liberalen Hochschulgruppe

Dienstag 25.6.2019

Auf Beschluss des Studierendenparlaments entzieht der AStA-Vorstand der Liberalen Hochschulgruppe aufgrund des Verstoßes gegen die Haus- und Nutzungsordnung

PM: U-Bahn-Sperrung verursacht Probleme in der Prüfungsphase

Freitag 21.6.2019

AStA und Präsidium der Goethe-Universität beklagen mangelnde Abstimmung

Präsidium droht AStA aus dem Senat auszuschließen

Mittwoch 19.6.2019

Der AStA der Goethe Universität sieht sich der Drohung der Präsidentin und Leiterin des Senats Frau Professor Dr. Wolff ausgesetzt, die den AStA aus dem Senat ausschließen lassen will. Worum geht es?