Presseverteiler

Sofort auf dem neusten Stand mit dem AStA Presseverteiler

Nein heißt Nein - Goethe-Uni spricht sich gegen sogenante Pickup-Artists aus

Mittwoch 24.2.2016

Senat, Präsidium und AStA haben am 24.02.2016 gemeinsam Stellung zum Phänomen Pick-Up bezogen.

OLG zensiert studentische Berichterstattung und stellt demokratische Selbstverwaltung in Frage

Donnerstag 14.1.2016

Am 11. Januar 2016, hat das Oberlandesgericht Frankfurt mit einer einstweiligen Verfügung die Kritik an sexualisierter Gewalt und Pick-Up-Artists unterbunden.

Module statt Adorno? Ein Pressespiegel.

Dienstag 24.11.2015

Ein laufend aktualisierter Pressespiegel zur aktuellen Auseinandersetzung an der Goethe-Uni um die Beschäftigung mit der NS-Pädagogik als Teil des Studium des Lehramts und der Erziehungswissenschaften

CDU und Grüne halten Koalitionsvertrag nicht ein!

Mittwoch 18.11.2015

Völlig unzulänglicher Koalitionsvertrag wird nicht eingehalten. Landes-ASten-Konferenz Hessen (LAK) fordert dringende Nachbesserungen bei der aktuellen Novelle des hessischen Hochschulgesetzes (HHG).

Pressemitteilung Arbeitsplätze in der Wissenschaft bleiben prekär

Donnerstag 5.11.2015

Hessische Studierendenschaften kritisieren die Gesetzesvorlage der Bundesregierung als unzureichend

Pressemitteilung von academic experience Worldwide und dem Allgmeinen Studierendenausschuss (AStA)

Dienstag 27.10.2015

ae Worldwide und der AStA begrüßen den neuen universitären Status für Geflüchtete, wollen das Projekt jedoch auch kritisch begleiten.

Pressemitteilung zur Unterbringung von Geflüchteten auf univeristärem Gelände

Montag 12.10.2015

Unsere Pressemitteilung anlässlich der Unterbringung von Flüchtlingen auf dem Campus Ginnheim

PM: GEW Hessen und AStA der Goethe-Universität begrüßen den Senatsbeschluss vom 16.9.2015 der Goethe-Universität zum Gedenktag 27. Januar (Befreiung von Auschwitz)

Montag 5.10.2015

GEW Hessen und AStA der Goethe-Universität begrüßen den Senatsbeschluss vom 16.9.2015 der Goethe-Universität zum Gedenktag 27. Januar (Befreiung von Auschwitz)

Neuer AStA-Vorstand

Dienstag 25.8.2015

Frankfurt: Max Rudel und Valentin Fuchs sind die neuen Vorstände des AStA.

"NS-Vorlesung keine Pflicht für Hessens zukünftige Lehrer"

Mittwoch 15.7.2015

Artikel der Frankfurter Neuen Presse vom 15.07. zur Streichung der NS Vorlesungen in der Einführungsphase des Lehramtsstudiums

A (temporary) Shelter for Everyone! – Protestcamp für eine solidarische Stadt.

Freitag 10.7.2015

Alle Informationen können unter https://www.facebook.com/events/880218995348814/ abgerufen werden. All information can be accessed under https://www.facebook.com/events/880218995348814/

still ♥`ing postcolonial studies!

Freitag 19.6.2015

Wir vom neu gegründeten Institut für postkoloniale Studien - Frankfurt möchten Euch zu unserem ersten Vernetzungstreffen am 24.06.2015 um 18 Uhr im Raum K4 des Studierendenhaus einladen!

Call for Papers der AStA-Zeitung: Politische Bildung: Politik oder Erziehung?

Donnerstag 28.5.2015

Call for Papers der AStA-Zeitung: Politische Bildung: Politik oder Erziehung?

Ideenpapier zur Förderung kritischer Wissenschaften und dem Ausbau Kritischer Theorie an der Uni Frankfurt

Mittwoch 15.4.2015

Ideenpapier zur Förderung kritischer Wissenschaften und dem Ausbau Kritischer Theorie an der Uni Frankfurt

PM: Adieu studentische Hilfskräfte der Universitätsbibilothek!

Freitag 21.11.2014

Gemeinsame Pressemitteilung Hilfskräfte an der Universität Bibliothek und Hilfskraft Initiative an der Universität Frankfurt

Stellungnahme des AStA Frankfurt zum Hessischen Hochschulgesetz vom Referat für Hochschulpolitik

Donnerstag 24.7.2014

Das hessische Hochschulgesetz wird novelliert. Das Wissenschaftsministerium hat dazu Fragebögen an alle Hochschulen gesendet. Auch der AStA Frankfurt hat Stellung bezogen.