AStA FFM

Die große Klimaverschwörung? Verschwörungstheorien und Klimawandel

Podiumsgespräch mit Daniel Kulla und Johannes Klaffke.

Der menschengemachte Klimawandel wird zur Krise für Mensch und Umwelt. Doch wie damit umgehen? Unterschiedlichste Strömungen bestreben, diese Bedrohung zu relativieren, zu leugnen oder Verschwörungstheorien hinein zu projizieren. Deshalb laden wir zu einem Podiumsgespräch mit Daniel Kulla, der sich vielfältig mit den Logiken von Verschwörungstheorien allgemein auseinandersetzt und mit Johannes Klaffke, der aus Sicht der Umweltwissenschaften diese konkret hinsichtlich des Klimawandels analysiert, ein.

30.06. 18 Uhr Café KoZ

Soziale Netzwerke