Neue Ausgabe der AStA-Zeitung - Thema: Krise - WS 2013/14

Beiträge gibt es dieses Mal unter anderem zu folgenden Überthemen

-Themenschwerpunkt Krise (z.B. Bildungysystem, Griechenland, Türkei...)
- sozialdarwinistische Zustände - Wohnungs- und Obdachlose als vergessene Opfer rechter Gewalt
- Die neuen Leiden und ein Interview mit der psychotherapeutischen beratungsstelle
- zur Situation von Geflüchteten in Deutschland
 
 
Die Zeitung wird an alle Haushalte Studierender verschickt. Ihr könnt Sie sowohl online lesen (issuu-Link) oder runterladen.
Habt ihr Anmerkungen, Kritik, Ideen und Vorschläge für das nächste Mal? Sendet eine Nachricht an das Zeitungsreferat.
Das Thema der nächsten Ausgabe lautet: '100 Jahre Goethe-Universität, und nichts (draus) gelernt!'
 

http://issuu.com/asta-zeitung-ffm/docs/2013_11_11_ffm_web

Soziale Netzwerke