Studierendenparlament gewählt

Datum der Veröffentlichung:Montag 6.2.2017

Im Rahmen der Gremienwahlen haben die Studierenden der Goethe-Universität den universitären Senat, das Studierendenparlament (Stupa), die Fachbereichsräte und die Fachschafsräte gewählt. Das Stupa ist das höchste beschlussfassende Gremium der Studierendenschaft und wählt den AStA.

 

Die Wahlbeteiligung beim Studierendenparlament lag bei 14,14% mit 3836 Stimmen bei den Briefwahlen und 2805 Stimmen bei den Urnenwahlen. Somit ist die Beteiligung im Vergleich zum Vorjahr mit 13 %, davon 3714 Briefwahlstimmen und 2330 Urnenwahlstimmen, etwa gleich geblieben. Der AStA kritisiert, dass von der Universität für die Urnenwahlen vom 30.01.-02.02. weniger Urnenstandorte als im Vorjahr bereitgestellt wurden. „Dass es endlich ein digitales Wähler*innenverzeichnis gibt ist zwar zu begrüßen, jedoch macht es kein Sinn, wenn hierdurch die Anzahl der Urnenstandorte verringert wird“, kritisiert Ben Seel, Stupa-Öffentlichkeitsbeauftragter.

 

Die Listen der vorangegangenen Koalition ziehen zum größten Teil wieder mit einer starken Mehrheit ins Stupa ein. Grüne Hochschulgruppe, Juso Hochschulgruppe, Fachschafteninitiative Demokratische Hochschule (FDH), Linke Liste (Lili), Demokratische Linke Liste (DL), die FLEXIBLEN und Niederrad Jetzt sind mit insgesamt 18 Sitzen wieder vertreten. Die Giraffen Hochschulgruppe war nicht mehr angetreten.

 

Vorläufige Anzahl der Sitze im neuen Studierendenparlament:

3             RCDS – Die StudentenUNION

1             Piratenhochschulgruppe

3             Niederrad - JETZT

0             Die Linke SDS

1             LiLi Linke Liste

1             Die PARTEI Hochschulgruppe (Die PARTEI)

5             Juso – Hochschulgruppe

2             Liberale Hochschulgruppe (LHG)

1             Demokratische Linke Liste (DL)

6             Bündnis90/ Die Grünen Hochschulgruppe

1             FDH – Fachschafteninitiative Demokratische Hochschule

1             DIE FLEXIBLEN

0             Die Schildkröten

 

Weitere Daten zur Stupa-Wahl können unter folgendem Link abgerufen werden:

https://www.dropbox.com/s/qzf1ytafnzrz50q/Wahl%20Stupa%202017.pdf?dl=0

 

Der akademische Senat setzt sich aus unterschiedlichen Statusgruppen der Universität zusammen. Für die drei studentischen Plätze wurden jeweils ein*e Vertreter*in von der Grünen Hochschulgruppe, der Juso-Hochschulgruppe sowie RCDS/LHG gewählt. Angetreten waren zusätzlich die Schildkröten und The Expandables.

 

Die Ergebnisse der Senatswahl können unter folgenden Links abgerufen werden:

 

Wähler*innengruppe 1 (Professor*innen)

http://www.uni-frankfurt.de/65289305/Vorlaeufiges-Wahlergebnis-Senat-_WG...

 

Wähler*innengruppe 2 (Wissenschaftliche Mitarbeitende)

http://www.uni-frankfurt.de/65289452/Vorlaeufiges-Wahlergebnis-Senat-_WG...

 

Wähler*innengruppe 3 (Studierende)

http://www.uni-frankfurt.de/65289487/Vorlaeufiges-Wahlergebnis-Senat-_WG...

 

Wähler*innengruppe 4 (Administrativ-Technische Mitarbeitende)

http://www.uni-frankfurt.de/65289525/Vorlaeufiges-Wahlergebnis-Senat_WG-...

Soziale Netzwerke